Metanavigation / Stadtporträt deu
Sonntag, 28.08.2016 20°C

Schnellnavigation / Service

Schnellsuche

 

Weitere Informationen

Service

Umwelt, Sicherheit und Ordnung

Die Bereiche des Fachbereichs Umwelt, Sicherheit und Ordnung bieten Ihnen als Lübecker Bürger und Unternehmer eine Vielzahl unterschiedlicher Dienstleistungen.

Die Palette reicht von A wie Abfallwirtschaft bis zu Z wie Zulassung von Fahrzeugen.

Um Ihnen vorab die Möglichkeit zu geben, sichüber das Leistungsangebot und den richtigen Ansprechpartner zu informieren,wird die Internetpräsentation des Fachbereichs ständig aktualisiert und erweitert.

Weiterhin bieten wir Ihnen für einige ausgewählte Dienstleistungendie Möglichkeit zum Herunterladen von benötigten Antragsformularen an.


Achtung

 • • • NEU • • • NEU • • • NEU • • • NEU • • • NEU • • • NEU • • • NEU • • • NEU • • • NEU • • •

Die KFZ-Zulassungsstelle informiert:

Es wird darauf hingewiesen, dass nur die Informationen auf der stadteigenen Homepage www.luebeck.de verbindlich sind. Informationen auf Homepages anderer Anbieter dokumentieren nicht immer die regulären Informationen.

Für den Fall, dass ein Fahrzeugbrief von einem Autohaus oder einer Bank an die Zulassungsstelle geschickt wurde, wird gebeten, den Eingang des „Briefes“ erst per Email abzufragen. Kunden sollten dafür und auch für sonstige Anfragen die funktionale Email-Adresse KFZ-Zulassungsbehoerde@luebeck.de nutzen.

Wenn ein neues bzw. gebrauchtes Fahrzeug angemeldet wird oder wenn ein Umzug nach Lübeck erfolgt, ist unbedingt ein SEPA-Lastschriftmandat für den Einzug der Kraftfahrzeugsteuer erforderlich. Sonst kann eine Zulassung nicht vorgenommen werden. Der Vordruck kann unter http://www.luebeck.de/lvw_docs/forms/3/3_327_32/SEPA_Zoll.pdf heruntergeladen werden. Das SEPA-Lastschriftmandat ist ausgefüllt zur Zulassungsstelle mitzubringen.

Änderung Kurzzeitkennzeichen seit 1. 4. 2015:

Neben den Daten des Antragstellers und dem Versicherungsschutz müssen bei der Beantragung von Kurzzeitkennzeichen auch die Fahrzeugdaten nachgewiesen werden. Außerdem müssen für Probe- und Überführungsfahrten eine Betriebserlaubnis und eine gültige Hauptuntersuchung das Fahrzeug nachgewiesen werden.

Als Nachweis für die Betriebserlaubnis und die Fahrzeugdaten können vorgelegt werden:

• • • NEU • • • NEU • • • NEU • • • NEU • • • NEU • • • NEU • • • NEU • • • NEU • • • NEU • • • 


Nähere Informationen zur Arbeit des Ausschusses für Sicherheit und Ordnung und Polizeibeirat sowie des Umweltausschusses