Metanavigation / Stadtporträt deu
Freitag, 20.10.2017 14°C

Schnellnavigation / Service

Schnellsuche

 

Weitere Informationen

Service

Arbeitskreis "Bündnis für Sauberkeit"

Das „Bündnis für Sauberkeit“ wurde im Frühling 2006 auf Initiative des Fachbereiches Umwelt, Sicherheit und Ordnung gegründet.

Dem Bündnis haben sich die Entsorgungsbetriebe Lübeck, der Bereich Stadtgrün und Friedhöfe, der Bereich Umweltschutz, der Stadtverkehr Lübeck, das Lübeck-Management, der städtische Ordnungsdienst, der Kriminalpräventive Rat, die Vorwerker Diakonie, ARGE Lübeck, das 1. Revier der Polizei Lübeck, BALI/BQL, die Deutsche Bahn AG (für Bahnbereiche) und die Bauinnung angeschlossen.

Ziel ist es, Verschmutzungen jeglicher Art, wie z.B. illegale Abfallablagerungen, Zigarettenkippen, Hundekot etc., auf Straßen, Wegen, öffentlichen Plätzen , im städtischen Grün und im Wald entgegen zu wirken.

Einzelne Projekte, Maßnahmen und Aktivitäten des Bündnisses:

„Verbesserung der Aufenthaltsqualität im Innenstadtbereich Lübeck“ (die sogen. „Gelbe Truppe“) – ein Gemeinschaftsprojekt der ARGE Lübeck, der Hansestadt Lübeck, des Lübeck-Managements und der Vorwerker Diakonie als Betreiberin (Pressemitteilung vom 08.11.2006 im digitalen Pressearchiv)

Anbringung von insgesamt 20 Aschenbechern in der historischen Lübecker Altstadt

Abzug der Gitterboxen für Gelbe Säcke aus der Lübecker Altstadt

Verteilen von Pappaschenbechern auf der Travemünder Woche

„Unser Stadtteil wird sauber“ - eine Beschäftigungsinitiative der ARGE Lübeck unter Beteiligung der Wohnungsgesellschaften und der Vorwerker Diakonie als Betreiberin (Pressemitteilung vom 17.06.2008 im digitalen Pressearchiv)

Die Pressemitteilung vom 05.04.2006 über die Gründung des Bündnises, finden Sie in unserem digitalen Presse-Archiv.